Einträge von Li Na

Po-Training: Die perfekte Kehrseite

Um den Po langfristig und effektiv zu trainieren, genügen wenige ausgewählte Übungen, die man leicht in ein Work-out oder nach einer Joggingrunde integrieren kann. Der Glutaeus maximus ist einer der größten Muskeln unseres Körpers. Leider verwenden viele von uns den Allerwertesten hauptsächlich zum Sitzen. Ob Gehen, Laufen, Springen – erst der Gesäßmuskulatur verdanken wir die […]

Heilpflanze Frauenmantel

Frauenmantel wird unter anderem bei Menstruationsbeschwerden eingesetzt. Frauenmanteltee wird vor allem bei zu starker Menstruationsblutung, Wechseljahrsbeschwerden und als Schwangerschaftstee eingesetzt. Bei entzündlichen Erkrankungen in den Unterleibsorganen und bei Weißfluss werden mit der Heilpflanze auch Sitzbäder bereitet. Vielerorts gilt Frauenmantel auch als fruchtbarkeitssteigernd, weshalb die Heilpflanze beispielsweise bis heute in der Gegend um Mariazell „Fruchtbarkeitkräutl“ genannt […]

Flammen im Mund?

So können Sie Entzündungen der Mundschleimhaut bekämpfen. Veränderungen der Mundschleimhaut haben viele Gesichter und Ursachen. Eine Mundschleimhautentzündung kann örtlich begrenzt auftreten oder als Begleitsymptom auch ein Hinweis auf andere im Körper angesiedelte Erkrankungen sein. Ein erstmaliges Auftreten von Schleimhautproblemen sollte daher fachkundig beurteilt werden. Eine gründliche Untersuchung und Anamnese sowie eine Bestimmung von Laborwerten, Abstrich […]

Stretching: So funktioniert es richtig

Beim Stretchen sollte man die Spannung im Muskel vorsichtig aufbauen.  Beim klassischen, statischen Stretching hält man die Dehnung für etwa 15 bis 30 Sekunden, meist mit zwei oder drei Wiederholungen pro Muskelgruppe. Beim dynamischen Dehnen hingegen wird der Muskel nicht konstant gestretcht, sondern abwechselnd in die Länge gezogen und wieder gelockert. Typischerweise geschieht dies durch […]

Was ist eigentlich Endometriose?

Manchmal dauert es Jahre, bis die Erkrankung korrekt diagnostiziert wird. Endometriose ist eine gutartige, aber oft sehr schmerzhafte chronische Erkrankung, die Frauen betrifft. Hierbei wächst die Gebärmutterschleimhaut auch außerhalb der Gebärmutterhöhle. Die sogenannten Endometriose-Herde können z.B. im Bereich der Eierstöcke, der Scheide, des Darms, der Harnblase oder auch außerhalb des Becken- oder Bauchraumes entstehen. Etwa […]

Sanfte Hilfe bei kleinen Sportverletzungen

Bei Blasen, Prellungen oder Verstauchungen können u.a. Heilpflanzenpräparate eingesetzt werden. Zubereitungen mit der Heilpflanze Arnika eignen sich bei Schwellungen, Verstauchungen und Prellungen. Diese sollten jedoch nur äußerlich angewendet werden – zum Beispiel in Form von Salben oder Tinkturen. Arnika wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend. Bei Verstauchungen, Prellungen, Gelenk- oder Muskelschmerzen sind Beinwell-Extrakte in Form von Salben […]

Tipps für die Reiseapotheke

Denken Sie bei der Reisevorbereitung auch an eine Reiseapotheke. Wer auf Reisen geht, sollte für alle Eventualitäten gerüstet sein. Beim Packen sollte deshalb immer an eine kleine Reiseapotheke gedacht werden. Hier ein paar Ratschläge: Reiseübelkeit? Hier kann Ingwer überaus hilfreich sein. In der Apotheke sind aber auch Präparate mit dem Wirkstoff Dimenhydrinat erhältlich – praktischerweise […]

Was hilft gegen Mundgeruch?

Mundgeruch ist Betroffenen unangenehm. Hier unsere besten Tipps: Mundgeruch muss man nicht einfach so hinnehmen. Regelmäßiges und gründliches Zähneputzen mindestens zweimal täglich ist der wichtigste Schritt für guten Atem. Benutzen Sie Zahnseide, Zungenschaber und Mundspülungen. Größere Zwischenräume putzt man am besten mit Interdentalbürsten, die es in verschiedenen Größen gibt. All das bekämpft geruchsbildende Bakterien. Es […]

Heilpflanze Artischocke

Hilft bei Blähungen und Völlegefühl. In Europa wird die Artischocke seit mehr als 2.000 Jahren für kulinarische und medizinische Zwecke benutzt. Artischockenblätter haben eine anregende Wirkung auf Galle, Magen und Darm. Deshalb eignen sie sich gut bei Blähungen und Völlegefühl. Gleichzeitig besitzt Artischocke auch leberschützende Eigenschaften, indem die Durchblutung und die Zellregeneration in der Leber […]

Sanfte Hilfe beim Harnwegsinfekt

Diese Heilpflanzen können bei einem unkomplizierten Harnwegsinfekt hilfreich sein. Der Harnwegsinfekt zählt zu den häufigsten bakteriellen Infektionskrankheiten. Typische Symptome sind häufiger Harndrang mit Schmerzen und Brennen beim Harnlassen. Bei einer unkomplizierten Blasenentzündung steht einer Selbstmedikation für eine Dauer von fünf Tagen nichts im Wege. Zeigt sich jedoch binnen einer Woche keine Besserung, sollte ein Arztbesuch […]