Bei kalten Temperaturen steht unsere Haut unter großer Belastung.

 

Im Winter leidet unsere Haut unter den ständigen Temperaturschwankungen: Bei Kälte ziehen sich die Blutgefäße zusammen, um die Wärme zu bewahren. Dadurch wird die Haut aber schlechter durchblutet. Drinnen im Warmen trocknet die Heizungsluft unsere Haut aus.

 

Um die Haut während dieser Zeit bestmöglich zu pflegen, haben wir ein paar Tipps für Sie:

 

– Duschen Sie kurz und lauwarm und verwenden Sie Duschöle oder Cremeduschen. Baden trocknet die Haut eher noch mehr aus.

 

– Kälteschutzcremes schützen die Haut vor Austrocknung. Verzichten Sie auf wässrige Cremes und greifen Sie lieber zu jenen mit mehr Fett.

 

– Cremen Sie Ihren Körper am Abend ein. Zu dieser Zeit nimmt die Haut Pflegestoffe am besten auf.

 

– Auch die Lippen brauchen Pflege. Sehr gut eignen sich zum Beispiel Lippenpflegestifte mit Bienenwachs.

Sport und Ausdauer!

Zur maximalen Steigerung Ihrer sportlichen Leistung bieten wir ab sofort die innovativen Produkte von Melasan in unserer Apotheke an.

Die verwendeten Mikronährstoffe und Extrakte bestechen mit ihrer Natürlichkeit und Reinheit, sodass eine optimale Aufnahme im Körper erziehlt wird. Aufgrund des Verzichts synthetischer Hilfsstoffe werden die Melasan Produkte sehr gut Vertragen.

Leistungssportler als auch Hobbysportler benötigen vor, während und nach jeder sportlichen Belastung erhöhte Zufuhr von Mikronährstoffen und Elektrolyten um ein konstantes Leistungsvermögen auf höchsten Niveau zu halten.

 

 

Wollen Sie ihrer Haut etwas Gutes tun?

Für jeden Hauttypen hat Bioderma die richtige Pflege bereit!

Bioderma ist eine Kosmetiklinie die nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet, die bereits in der Haut vorhanden sind.

Die einzigartige, synthetische, hochreine und hyperallergene Zuckergrundlage der Bioderma Produkte spendet Feuchtigkeit, wirkt entzünungshemmend und ist sehr gut verträglich.

 

Im Sinne des Umweltschutzes bitten wir Sie, nicht mehr benötigte Medikamente nicht in den Hausmüll zu geben.

Sie können die Medikamente gerne zu uns zur Entsorgung bringen.

Wir bitten sie aber, Verpackung und Beipackzettel als Altpapier zu entsorgen!

Die Tabletten, wenn möglich, aus den Blistern entfernen und  in einem  Sackerl zu uns bringen.

Flüssigkeiten und Salben  können Sie natürlich in der Originalverpackung bei uns entsorgen.

Die Medikamente werden dann für Sie kostenlos einer fachgerechten Sondermüllentsorgung zugeführt.

Die Zeckenzeit beginnt aufs neue…

Schützen Sie sich jetzt mit der FSME-Impfung.

Impf-Aktion von Feber bis Juli

Die FSME-Impfung ist der einzige Schutz gegen Meningoenzephalitis (FSME). Diese gefährliche Viruserkrankung kann von Zecken auf den Menschen übertragen werden.

FSME Symptome

Symptome grippalen Infekts.

Nach kurzfristiger Besserung:

  • Hohes Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Genickstarre
  • In manchen Fällen zusätzlich Lähmungen

FSME-Gebiete

-Gebüsch

-auf Sträuchern

-im hohen Gras

FSME kommt in allen Bundesländern Österreichs vor.

Schutz gegen Zecken

Gegen Borreliose gibt es keine Schutzimpfung. Schützen Sie sich daher im Freien zusätzlich durch hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Cremen oder Sprays.

WICHTIG, entdeckte Zecken umgehend entfernen.  Zecke mit einer geeigneten Pinzette langsam und gerade herausziehen. Die Zecke dabei NICHT quetschen.

Eucerin ist eine von Dermatologen weltweit empfohlene Hautpflegemarke, die auf über 100 Jahre Hautforschung basiert. Sie erhält und verbessert die Hautgesundheit für strahlend schöne Haut – in der Sie sich wohlfühlen.

Lassen Sie sich von uns beraten!